Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

4. Familienradtour

26.06.2021 – 4. Familienradtour


Nach einer kleinen Terminverschiebung konnten wir auch dieses Jahr wieder unsere beliebte
Familienradtour durchführen. Wie schon im letzten Jahr durften wir erneut das Gelände der Brauerei
Hartmannsdorf als Start und Zielpunkt nutzen. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Ludwig
Hörnlein, der uns dies ermöglicht hat. Ebenfalls vielen Dank für das Sponsoring der Getränke für
unsere Radler.
Nach und nach fanden sich alle Radler ein. Sehr gefreut haben wir uns darüber, dass wir den
Hochradfahrer Helmut Arnold mit seinem Hochrad erstmals zu unserer Familienradtour begrüßen
durften. Begleitet wurde er von seiner Frau Ruth. Normalerweise teilen wir uns dann auf und starten
zu unserer großen und zur kleinen Runde. Jedoch hatten wir dieses Jahr keine Anmeldungen für die
große Runde und fuhren somit alle zusammen die kleine Tour, was auch sehr schön war.
Die Routenführung war identisch zu den Vorjahren. Aufgrund der Kürze der Vorbereitungszeit, gab es
keine Möglichkeit noch eine neue Route auszuwählen. Dies war aber nicht so schlimm, denn wir
hatten auch neue Teilnehmer, welche die Strecke noch nicht kannten. Es war sehr beeindruckend
anzuschauen, wie Helmut mit seinem Hochrad diese Strecke mitfuhr. Egal ob Straße oder Feldweg, er
meisterte es alles mit seinem Radl. Recht schnell waren wir dann an der Meuselschänke
angekommen. Nachdem wir uns gestärkt hatten mit kühlen Getränken und kleinen Leckereien,
nahmen wir das zweite Teilstück in Angriff. Unser Grillmeister Sven Kubill war indes dabei, den Grill
anzuheizen. Traditionell gibt es natürlich Wildroster und Rehschaschlik, sowie selbstgemachten
Kartoffelsalat. Als wir eintrafen kam uns der Duft des leckeren Grillgutes schon entgegen.
Am Vormittag haben wir noch einen Anruf erhalten, dass man uns eventuell einen Gast
vorbeibringen wird, den Vizepräsident Marketing und Kommunikation des BDR. Und tatsächlich traf
fast zeitgleich mit uns auch Uwe Rohde in der Brauerei ein. Natürlich waren alle neugierig, wer der
Gast ist, also stellte er sich und seine Arbeit beim BDR vor. Der Grund warum Uwe bei uns in der
Gegend war, ist seine Kinderherz Tour. Er fährt eine Herzroute durch Deutschland und sammelt
Spenden für herzkranke Kinder. Und falls jemand der Name bekannt vorkommt – Uwe ist in seinem
Hauptberuf Schauspieler und Bruder von Armin Rohde.
Nach dem Essen hatten wir die Möglichkeit uns selbst einmal im Fahren des Hochrades zu versuchen.
Auch Uwe Rohde wollte dies natürlich probieren und konnte sehr schnell auch ohne Hilfe von Helmut
eine kleine Runde drehen. Damit ließen wir den schönen Nachmittag ausklingen. Alle packten mit an
und so war der Hof ganz schnell wieder freigeräumt und alles in den Autos verstaut. Nach einem
gemütlichen und vor allem sehr interessanten Kaffeeplausch mit Uwe Rohde bei uns zu Hause,
fuhren wir ihn dann wieder in sein Hotel. Und haben dann erst so richtig realisiert, wen wir gerade zu
Besuch hatten bei unserem kleinen Verein.
Es war ein sehr schöner Tag und wir möchten uns bei allen bedanken, die wieder mit uns geradelt
sind. Und natürlich ganz lieben Dank an unsere lieben Nachbarn, welche uns jederzeit helfen beim
Tragen und Räumen.
Viele Grüße
Euer 2RadSport Verein Hartmannsdorf
Hartmut und Mandy Böhm

 

Sponsoren

logo130

Smile Amazon

smile_web

Social Media

Fakebook_web